Aktuelles

alt 

Das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Mainspitze - Ortsgruppen Bischofsheim und Ginsheim-Gustavsburg - ist vielfältig tätig in der örtlichen und überörtlichen Gefahrenabwehr der Gemeinde Bischofsheim, der Mainspitze, des Landkreises Groß-Gerau und des Landes Hessen, in der ehrenamtlichen Sozialarbeit, in der Jugendarbeit, im  Blutspendewesen und in der Breitenausbildung.

 

 

 

Wenn wir in Hilfsorganisationen von „Ehrenamtlichen“ sprechen, dann meinen wir die Frauen und Männer, die sich nebenberuflich für die Aufgaben

  • in der örtlichen und überörtlichen Gefahrenabwehr,
  • in der Bereitschaft (der Einsatzabteilung),
  • in der Ehrenamtlichen Sozialarbeit (Seniorentreff, Seniorengymnastik und Kleiderkammer)
  • oder im Jugendrotkreuz

qualifiziert haben und die dem Deutschen Roten Kreuz in der Regel viele Jahre – und im warsten Sinn des Wortes „Rund um die Uhr“ - zur Verfügung stehen. Ehrenamtliche Arbeit kann hier schon einmal recht anstrengend sein.

Es gibt in unserer heutigen Gesellschaft genügend Freiwillige die bereit sind sich ehrenamtlich zu engagieren, diese muß man „nur“ erreichen!

alt

Wie sind die Prinzipien umrissen, mit denen wir im DRK das Ehrenamt charakterisieren:

  • Es ist erstens die Freiwilligkeit – niemand wird im DRK zu irgendeiner Aufgabe gezwungen. Wenn sie freiwillig ausgeführt wird, dann allerdings   pflichtbewußt und bestmöglichst. Jeder kann mitmachen und wird seinen persönlichen Fähigkeiten und Neigungen entsprechend eingesetzt.
  • Es ist zweitens die Gemeinwohlorientiertheit, d.h. all unsere Arbeit soll Nutzen stiften für die Gemeinschaft der Menschen. Sie dient nicht Einzelinteressen, sondern sie dient etwas zutiefst Menschlichem, nämlich der unterschiedslosen Hilfe für Menschen, die von Not bedroht sind oder bereits in Not geraten sind – und dies häufig unverschuldet.
  • Es ist drittens die Ehrenamtlichkeit, welche meint, kein finanzieller Ersatz für den zeitlich erbrachten Aufwand. Das Ehrenamt unterscheidet sich gerade da vom Hauptamt, wo es für den zeitlich geleisteten Einsatz kein Entgelt bekommt und
  • schießlich ist es viertens, daß Engagement jedes Freiwilligen, durch gemeinwohlorientiertes und unentgeltliches Engagement auch ein persönliches Ziel zu erfüllen.

Ausbildung ist für uns ein bedeutender Schwerpunkt unserer Arbeit, denn ein Kranker oder Verletzter erwartet gleich gute und qualifizierte Hilfe, egal ob ein Haupt- oder Ehrenamtlicher Helfer ihn versorgt. Die medizinischen Standards wandeln sich im Laufe der Zeit, so daß regelmäßige Auffrischung für die Aufrechterhaltung unserer Qualifikation unabdingbar ist.

alt

Was bedeutet Ehrenamt im Einsatzdienst des Deutschen Roten Kreuzes?

> In einem starken Team arbeiten
> Den Überblick haben
> Entschlossen handeln
> Schnell entscheiden
> Wissen, was zu tun ist
> Medizinisch und technisch versiert sein
> Verantwortung übernehmen

Ansprechpartner

DRK Ortsverein Mainspitze
Tel: 06144 41900
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!