Einsatzabteilung

Im Jahre 2010 besteht die Bereitschaft – die Einsatzabteilung des Ortsvereins Mainspitze - aus 36 Einsatzkräften, davon 13 weiblich und 23 männlich. Diese Einsatzkräfte leisten täglich, oft unter hohem persönlichem Einsatz, viele Stunden in vielen Bereichen für das Wohl der Bevölkerung in der Mainspitze.

Um diese Aufgaben bewältigen zu können, stehen uns sechs Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Zu diesen Einsatzfahrzeugen gehört ein Rettungswagen (RTW), ein Krankentransportwagen (KTW), ein Kommandowagen (KdoW), ein 9-sitziger Mannschaftswagen (MTW), eine Transporter mit Ladefläche (GW-N) und ein Wohnwagen (UHST), der zu einer Unfallhilfsstation umgebaut wurde. Weiterhin zwei Materialanhänger für den Transport von Einsatzausrüstung. Ein „Oldie“, ein 30 Jahre alter VW T2 Behelfskrankentransportwagen (BKTW) der Ortsvereinigung Gustavsburg wird nur noch zu besonderen Veranstaltungen eingesetzt, nicht mehr im täglichen Einsatzdienst.

Zu unseren Aufgaben gehören die Durchführung von Sanitätsdiensten aller Art, darunter auch die Einsätze bei der Bischofsheimer Kerb und dem Ginsheimer Altrheinfest, örtliche Einsätze mit der Freiwilligen Feuerwehr Bischofsheim und Einsätze mit der Schnell-Einsatz-Gruppe 1 des Landkreises Groß-Gerau. Die Fahrzeuge des Ortsvereins Mainspitze werden weiterhin im Hintergrundrettungsdienst des Kreises Groß-Gerau eingesetzt und kommen vorwiegend in Bischofsheim, Ginsheim und Gustavsburg zum Einsatz, wenn der hauptamtliche Rettungsdienst überlastet ist. Die Bereitschaft richtet zusammen mit der Ehrenamtlichen Sozialarbeit pro Jahr sieben Blutspendetermine in der Mainspitze aus.

Mehrere Einsatzkräfte aus der Bereitschaft arbeiten in Leitungsfunktionen auf Kreisebene mit, so als Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, als Leitender Notarzt und als DRK-Einsatzkoordinator.

An dieser Stelle möchten wir auf die gute Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Bischofsheim hinweisen. Bei fast allen Einsätzen der Feuerwehr ist die Bereitschaft des DRK OV Mainspitze vertreten, um, wenn nötig, die Erstversorgung Verletzter oder Betroffener durchzuführen. Vorrangig sind wir zum Schutz der im Einsatz befindlichen Kräfte der Feuerwehr vor Ort.

Unsere Bereitschaft ist nicht nur in der Mainspitze tätig, sondern auch im Katastrophenschutz innerhalb des Landkreises Groß-Gerau. Wir sind ein Teil des Schnell-Einsatz-Gruppe 1 (SEG1), der neben uns aus den Bereitschaften des DRK Raunheim-Kelsterbach und Rüsselsheim zusammengestellt wird. Diese SEG kommt bei Großschadensfällen zum Einsatz und bei Bedarf werden betroffene Personen betreut und Verletzte gemeinsam mit dem Rettungsdienst versorgt.

Ansprechpartner

DRK Ortsverein Mainspitze
Tel: 06144 41900
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!