Foto: pixabay.com

Jahreshauptversammlung und neuer Rettungswagen für das DRK Mainspitze

Höhepunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Mainspitze war neben Berichten und Bildern der Aktivitäten des vergangenen Jahres - in Einsatzabteilung, Wohlfahrts- und Sozialarbeit und Jugendrotkreuz - die offizielle Indienststellung des neuen Rettungswagens.

Der gebraucht gekaufte Mercedes Sprinter ist mit den gleichen Gerätschaften ausgestattet wie der Regelrettungsdienst im Landkreis. Besonderheit ist eine elektrische Schwerlasttrage vom Typ Stryker Powerload XL, mit der Patienten bis 309 kg Körpergewicht transportiert werden können. Zum Einsatz kommt das Fahrzeug bei Einsätzen mit der Feuerwehr, im Katastrophenschutz, im Hintergrundrettungsdienst und bei Sanitätsdiensten. Die Gemeinde Bischofsheim hat die Beschaffung dankenswerterweise mit 5.000 EUR Zuschuss unterstützt!

Am Vortag wurden im Rahmen der Kreisversammlung des DRK Kreisverbandes Groß-Gerau langjährige Aktive des Ortsvereins für ihr Engagement im Katastrophenschutz geehrt. Thomas Richter und Sven Hofmann erhalten die Katastrophenschutz - Medaille in Silber für 25 Jahre, Thorsten Maid und Malte Sauer die Katastrophenschutz - Medaille in Bronze für 10 Jahre. Manuel Zwiehoff erhält für 20 Jahre Engagement eine Katastrophenschutz - Anerkennungsprämie, Thorsten Maid und Malte Sauer für 10 Jahre. Herzlichen Glückwunsch für Euer Engagement!