Foto: pixabay.com

Motorradtraining Fahrsicherheit und Erste Hilfe

Die Verkehrswacht Rüsselsheim und der DRK Ortsverein Mainspitze starteten am Samstag zu einer geführten Motorradtour über landschaftlich herrliche Strecken durch den Odenwald. Insgesamt 12 Teilnehmer waren bei dem ersten gemeinsamen Sicherheitstraining dieser Art mit dabei.

An verschiedenen Übungspunkten konnte das Beherrschen des Motorrades unter der Anleitung des Fahrlehrers Armin Strauss trainiert werden. Wenden am Berg, Umrunden von Pylonen in Schrittgeschwindigkeit und Fahren auf Schotter waren neben des sicheren Fahrens in einer größeren Motorradgruppe Ausbildungsinhalte.

Darüber hinaus konnten die Teilnehmer unter Anleitung von Dennis Gugel und Svea Karheiding ihr Wissen in der Ersten Hilfe auffrischen. Absichern einer Unfallstelle, Notruf, Seitenlagerung bei bewusstlosen Personen, das Abnehmen eines Motorradhelmes, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Handhabung eines Automatischen Externen Defibrillators (AED) und Verbände wurden geschult.

Ein spannender, unterhaltsamer und lehrreicher Tag mit einem tollen Team, bei perfektem Motorradwetter in einer landschaftlich herrlichen Region. Fortsetzung wird folgen!